Home
Adresse
News
Geschichte
Aussehen
Unser Rudel
Nachwuchs
H&H
Wurfplanung
Andenken
Impressionen
Kontakt-Formular
Links

 

Willkommen bei den
Eddy´s Master´s Cream Beardies (VDH/FCI)

 

 

 

Eddy´s Master´s Cream Chiccolino, geb.14.04.2000, gest. 15.01.2015

Dtsch. Jugendchampion, Dtsch. Champion (VDH)

    schwarz - weiß;
     HD-A;
     frei von Augenkrankheiten und zur Zucht empfohlen.

 

Chiccolino war aus unserem C-Wurf. Von ihm konnten wir uns einfach nicht trennen.

In der Jugendklasse haben wir ihn neunmal unter acht verschiedenen Richtern ausgestellt. Er wurde jedes mal platziert und wurde

Dtsch. Jugendchampion und schliesslich Dtsch. Champion (VDH).

Darüber freuen wir uns sehr, denn es ist für so eine kleine Familienhobbyzucht ein großer Erfolg.

Wir mussten damit nicht ins wenig besuchte benachbarte Ausland fahren um einen Titel zu erhalten

und wir haben ihn mit einem selbstgezüchteten Hund errungen!

Das macht uns besonders stolz und zeigt, dass man völlig aus eigener Kraft und auf ehrliche Weise mit einem standardgerechten Hund Ausstellungserfolge haben kann.Er war der Vater unserer F- und G-Würfe.

 

  So einen Hund wie Chiccolino hat man im Leben bestimmt nur einmal!

An die vielen schönen Momente mit ihm denken wir immer gern zurück. Trotz seines schweren Unfalls hat er ein hohes Alter erreichen können und schlief im Januar 2015, nur 3 Monate vor seinem 15. Geburtstag, friedlich ein. Wir bedanken und verneigen uns vor ihm. Seine überzeugende Ausstrahlung, sein bezauberndes Wesen und sein perfektes Aussehen bleiben allzeit  in unserer Erinnerung.

 

 

   

 

Chiccolino als Welpe

 

 

 

 

Chiccolino als deutscher Jugendchampion

 

   

 

Chiccolino am Fluss

 

 

 

Chiccolino auf einer Austellung

 

 

 

 

 

Byron (Lord Byron of the Sherwood Forest), geb. 12.08.1994, gest. 04.12.2010

Byron war der "Urvater" unserer kleinen Zucht und damit der Vater von unseren A-E- Würfen.
Mit Byron erfüllte sich unser Beardietraum. Sein liebevolles, ausdruckstarkes Wesen machte ihn nicht nur für uns zu etwas ganz Besonderem!
Es erfüllt uns mit Freude, dass er bei guter Gesundheit ein so hohes Alter erreichen konnte. Dennoch fehlt er uns.
Aber ab und zu können wir ihn noch sehen, denn sein einzigartiges Wesen, die herrliche Fellqualität und seinen Mut hat er an seine Kinder weitergeben können. Wir werden uns immer an die wunderschöne Zeit mit ihm erinnern.

 

 

   


 


 


 

 

 

Scally (Scarlett O´Hara of the Sherwood Forest), geb. 24.12.1996, gest. 22.10.2007

Scally war die "Urmutter" unserer Zucht. Mit ihr und Byron haben wir unsere Traumzuchtlinie von Beardies gefunden.

Sie war ein wundervoller Beardie und eine grossartige Mutter unserer B - E Würfe.

Nach kurzer schwerer Krankheit ging auch sie, viel zu früh, in den Hundehimmel.

 

 

   


 


 

  

 

   


 


 

 

 

Ayke (Lady Ayke black von Anhalt), geb. 07.09.1991, gest. 26.03.2007

Ayke war die Mutter unseres A-Wurfes.

Wir wussten, dass es irgendwann einmal kommen musste, unser letzter gemeinsamer Tag.
Aber wir ahnten nicht, dass es so schnell gehen würde.
 
An diesem herrlichen Frühlingstag des 26. März 2007 ging unsere Ayke nach
unserem alltäglichen Spaziergang um 18.30 Uhr ganz allein in den Hundehimmel.
Sie wird uns (und mir besonders) unendlich fehlen!