Home
Adresse
News
Geschichte
Aussehen
Unser Rudel
Nachwuchs
A-Wurf
B-Wurf
C-Wurf
D-Wurf
E-Wurf
F-Wurf
G-Wurf
H-Wurf
I-Wurf
J-Wurf
H&H
Wurfplanung
Andenken
Impressionen
Kontakt-Formular
Links

Willkommen bei den
Eddy´s Master´s Cream Beardies (VDH/FCI)

 

Der vierte Wurf

Eltern:        Scarlett O´Hara und Lord Byron of the Sherwood Forest

Wurftag:     15.08.2002 mit 0/6 schwarz-weissen und braun-weissen Welpen

 

1.Woche:

 

Ein Korb voller süsser kleiner Beardie-Mädchen:

Dasha, Daisybelle, Dancing Dilly, Dreamgirl Minnie, Donna in White, Dynamite Debby

 

2.Woche:

 

   

Scally mit den Weplen des D-Wurfes - souverän meistert sie Ihre Aufgabe

 

Unsere sechs Mädchen ...

 

 

 

   

Debby - Sie trägt den Zusatz "Dynamite" mit vollem Recht ...

 

Donna - schläft ruhig in allen Lagen ...

 

 

 

   

Dasha - ein zuckersüsses schwarzes Mädchen ...

 

Unsere 3 Braunen: Minnie, Dilly, Daisybelle

 

3.Woche:

 

      

Schlafen was das Zeug hält, aber wir unternehmen schon erste Gehversuche ...

 

Ja, wer ist denn da?

Dieser bezaubernde Hund ist " Mitch-Merlin ". Weil wir keinen Bruder im Wurf haben, hat Frauchen ihn uns als Beschützer in die Kiste gelegt.

 

... und wie man hier sehen kann, wird "Mitch - Merlin" seiner Aufgabe voll gerecht.

 

 

 

   

Herrchen hatte sein volles Tun, damit wir wenigstens einmal

in Richtung Kamera blickten ...

 

Mein Gott, es ist ja wie beim Fernsehen ...
Wir werden so schnell müde und schlafen gleich ein.

 

 4.Woche:

Diese Woche gab es einen Höhepunkt. Wir sind in unser Sommerhäuschen umgezogen. Unsere Wurfkiste wurde nämlich schon zu klein.

 

   

Wir schlafen nun wie richtige Hütehunde in einem, wie man hier sehen kann, Haferstrohbett.

 

Unsere Mutti fand das neue Lager auch toll.

 

 

 

 

      

Das Wetter ist noch immer wunderbar und so ging es sooft wie möglich in den Garten.

 

Wir probieren hier unser neues Spielzeug aus.

 

Dasha gewinnt den "Kampf" gegen Dynamite Debby

 

 

 

 

   

Schnell noch ´ne Mahlzeit ...

 

... und ab ins Körbchen

 

5.Woche:

 

 

      

Debby beim Spielen, immer auf Achse

 

Dasha kann hier schon schön stillsitzen

 

Donna ist ein ganz liebes Mädchen ...

 

 

 

      

Daisybelle schaut hier nach unten zu ihrem Spielzeug

 

Unsere Dilly, die macht ihre Sache und ließ sich prima fotografieren

 

Minnie, die kleinste, sitzt hier ganz brav auf der Decke

 

 

6.Woche:

Hier ein paar Eindrücke von unserer 6. Lebenswoche.

Das Wetter war immer noch recht passabel und so waren wir viel draußen. Unsere "großen Geschwister" hatten ihr jährliches "Welpentreffen". Na, das nächste Mal sind wir mit dabei.

 

      

Alle 3 sind wir doch gut ins Bild gekommen, oder?

 

Unser Haferstrohbett ist immer noch der Hit

 

Dasha liebt es besonders

 

 

 

      

... aber drin ist es auch nicht schlecht

 

Dilly hat sofort das Fell erobert

 

Nein, draußen rumrackern, das fetzt viel mehr!

 

 

7.und 8.Woche:

Diese 2 Wochen waren anstrengend und schön zugleich. Wir hatten Besuch ohne Ende. Manchmal waren mehr Leute da als Hunde...

 

 

      

... drum nutzten wir jede freie Minute und schliefen fest ein

 

Eine Besucherin fand Dilly so wunderschön. Die musste aber hier in die Sonne gucken ...

 

"Tante Ayke" zeigt uns hier wie man Stöcke zerknacken kann. Aber wir durften keinen wegnehmen!

 

 

 

 

      

Minnie auf Gartenpirsch ...

 

...und Dasha verschläft es

 

Beim Versuch, alle 6 Welpen auf ein Foto zu bekommen, waren nur diese 3 ganz artig ...

 

 

Danach:

Tja, nun ist Ruhe eingekehrt im EMC-Beardierudel. Alle kleinen Mädchen haben ein liebes Zuhause gefunden.

Wir wünschen

Fam. Pforte in Holzweißig mit Dasha,
Fam. Lange in Halle mit Daisybelle,
Fam. Schmidt in Leverkusen mit Debby,
Fam. Höhlig in Jeßnitz mit Donna,
Fam Heinrich in Dessau mit Minnie und
Fam. Weber in Schwarzenberg mit Dilly


viele schöne und gesunde gemeinsame Jahre. Denn Sie wissen ja: Wir haben keinen Hund, wir haben jetzt einen Beardie ...